Übersetzungen dieser Seite:

Inhaltsverzeichnis

Tardis

snowden.ist-total.org_public_osd_tardis_20160411_002.jpg snowden.ist-total.org_public_osd_tardis_20160411_004.jpg

Ausgangsbasis

  • 3xAA Batterien oder microUSB als Versorgung
  • Druckknopf für Beleuchtung
  • 4 SMD-LED nach unten für die Fensterbeleuchtung
  • (vermutlich) 1 LED oben
  • Schiebeschalter für Timer (ausschalten nach 20min)

Ziele

Im ersten Schritt soll ein Merkurboard eingebaut werden um die Beleuchtung ein- und auszuschalten. Der Druckknopf soll weiterhin funktionieren. Es soll die vorhandene Energieversorgung mitgenutzt werden (5V, stepdown?).

Im nächsten Schritt soll der Timerschalter unterstützt werden.

Sobald alle vorhandenen Funktionalitäten über das Merkurboard unterstützt werden (ohne Einschränkungen) kann an neuen Features gearbeitet werden.

  • Time Ressource für Weckfunktion
  • mp3 Modul für Tardis/Doctor Who Sound (Wecker)
  • dimmbare helle LEDs für pulsierendes Licht

de/projekte/tardis.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/12 21:10 von kelvan