Übersetzungen dieser Seite:

Messkoffer für Energieberater

Ich hatte gestern (7.12.16) ein Gespräch mit einem Freund der seit längerer Zeit Energieberater ist, dabei entstand die Idee einen Messkoffer zu erstellen.

Kunde war von der Mesh-Funktionalität und der Erweiterbarkeit sehr überzeugt. Ebenfalls vom geringen Energiebedarf.

Funktionen

* Gateway ins Internet (z.b. RPI mit UMTS Modem - VPN Einbindung gibts von mir)

* Anlegethermometer (um Vorlauf/Rücklauftemp) direkt an den Heizungsrohren zu messen (sollte auf verschiedene Rohrdurchmesser passen)

* Raumtemperaturfühler

* Zählerablesung (Gas, Wasser, Strom) Numerisch

  • bei unsrem Treffen hat wer was von der Möglichkeit eine Kamera ans Merkurboard zu schließen erwähnt ?
  • Es wäre ausreichend einmal am Tag (Woche) ein Bild vom Zähler zu bekommen, auswerten kann man das am Server (OCR, …)

* Zählerablesung Impuls (Die Impuls des Zählers zählen und weiterschicken)

  • das Dient zur Erstellung eines Lastprofils
  • hier bräuchten wir die Werte ca. jede Minute.
  • Es gibt Fertige Produkte von z.b. Youless die derzeit eingesetzt werden. Diese brauchen jedoch eine eigene Versorgung und haben LAN
  • Ein Batteriebetriebenes Teil das man direkt an den Zähler klebt wäre optimal
  • Impuls der Drehscheibe (Ferraris Zähler)
  • Impuls einer LED

* Strom eines Verbrauchers messen (Funksteckdose)

* Strom eines Verbrauchers messen (Induktiv)

* eine Visu um die Daten auszuwerten …


de/projekte/messkoffer_energieberater.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/08 14:45 von mpr