Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:projekte:epaper-bme280 [2019/04/14 22:09]
harald42 [Thermometer mit E-Paper und BME280]
de:projekte:epaper-bme280 [2019/04/14 22:12]
harald42 [CODE]
Zeile 3: Zeile 3:
 An ein Merkurboard wird  ein E-Paper Display über SPI angeschlossen und über einen Arduino-Treiber angesprochen. Als Sensor dient ein BME280 Sensor. An ein Merkurboard wird  ein E-Paper Display über SPI angeschlossen und über einen Arduino-Treiber angesprochen. Als Sensor dient ein BME280 Sensor.
  
-{{ :​de:​projekte:​epaper-bme250-1.png?​400 |}}+{{ :​de:​projekte:​epaper-bme250-1.png?​300 |}}
  
 Dieses E-Ink-Display-Modul mit 1,54 Zoll hat eine Auflösung von 200x200 Pixel. Es kommuniziert über die SPI-Schnittstelle mit dem Merkurboard. Es unterstützt partielles Refresh durch dieses veringern sich die Update Zeiten auf ca. 0.3s. Ein Vollbild Update kostet ca. 2s. Dieses E-Ink-Display-Modul mit 1,54 Zoll hat eine Auflösung von 200x200 Pixel. Es kommuniziert über die SPI-Schnittstelle mit dem Merkurboard. Es unterstützt partielles Refresh durch dieses veringern sich die Update Zeiten auf ca. 0.3s. Ein Vollbild Update kostet ca. 2s.
Zeile 160: Zeile 160:
  
       canvas.setFont(&​arialbd48pt7b);​       canvas.setFont(&​arialbd48pt7b);​
-      canvas.setCursor(10, ​125);+      canvas.setCursor(10, ​115);
       canvas.print (bmptemp, 1);       canvas.print (bmptemp, 1);
  
       canvas.setFont(&​arialbd20pt7b);​       canvas.setFont(&​arialbd20pt7b);​
-      canvas.setCursor(50, ​175);+      canvas.setCursor(50, ​155);
       canvas.print (bmphum, 1);       canvas.print (bmphum, 1);
       canvas.println (F("​%"​));​       canvas.println (F("​%"​));​
 +
 +      canvas.setFont(&​arialbd20pt7b);​
 +      canvas.setCursor(20,​ 190);
 +      canvas.print (bmpatm, 1);
 +      canvas.println (F("​hPa"​));​
  
       epd.SetFrameMemory(canvas.getBuffer(),​ 0, 0, 200, 200);       epd.SetFrameMemory(canvas.getBuffer(),​ 0, 0, 200, 200);
Zeile 180: Zeile 185:
  
     printf ("​\n"​);​     printf ("​\n"​);​
-}</​code>​+ 
 +} 
 +</​code>​
  
 ===== Material ===== ===== Material =====

de/projekte/epaper-bme280.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/14 22:12 von harald42