Übersetzungen dieser Seite:

Keksi Roboter

Ein über 6LoWPAN kommunizierender Roboter, der COAP spricht und über Blockly programmiert werden kann.

Eigenschaften

  • Montage am Fenster oder Türe
  • Versorgung durch Batterie oder Akku (optional Solarzelle)
  • Statusanzeige Led-rot
  • FTDI Programmieranschluss
  • Konfigurationstaster
  • 2,4 Ghz 6LoWPAN Funkanbindung
  • AVR atmega128rfa1 Funkmodul

IP-Anbindung

Die Integration in das eigene IP-Netz erfolgt über einen 6LoWPAN-Edge-Router. Dieser verbindet unseren Keksi roboter mit unserm Netz um ihn über eine IPv6 Adresse ansprechen zu können.

COAP-Resourcen

Resource GET PUT Comments
/.well-known/core X X Well-Known URIs
/info X - Name Version Information
/aktors/led1 X X Status LED-1
/aktors/servo1 X X Sabotage Status
/aktors/servo2 X X Sabotage Status
/sensors/button X - Config Button
/sensors/cputemp X - CPU Temperature Status
/sensor/inp1 X - Reed Sensor Status
/sensor/inp2 X - Reed Sensor Status

Firmware

Contiki OS beinhaltet einen sehr kleinen IP Stack uIP genannt welcher eine Ipv6 und eine 6LoWPAN Implementierung beinhaltet. Das Betriebsystem ist in C geschrieben und wird mithilfe von Make gesteuerten Cross-Compilern für die jeweilige Hardwareplattform übersetzt.

Hardware

tags


de/ideen/keksi.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/11 16:47 von harald42